Falknerausbildung

Aktuell kann der DFO Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein Ihnen leider keinen Falknerausbildung anbieten. Wir empfehlen Ihnen den Lehrgang des Landesverbandes Niedersachsen-Bremen in Springe.

 

Voraussetzungen für Ihre Falknerausbildung

Zur Falknerprüfung kann nur zugelassen werden, wer zuvor die Jägerprüfung bestanden hat, das „grüne Abitur“. Wer die Jägerprüfung ausschließlich mit dem Ziel abschließt, um Falkner zu werden, kann (sofern von den Landesjagdverbänden angeboten) eine eingeschränkte Jägerprüfung ablegen, bei welcher schuss- und waffenkundliche Prüfungsfächer entfallen.

Nach Ihrer Prüfung

Nach Ihrer Prüfung sind wir in Hamburg und Schleswig-Holstein gerne für Sie da und helfen zum Beispiel, wenn es um die Wahl Ihres Beizvogels oder um sonstige noch auftauchende Fragen geht.

 

Tipp: Besuchen Sie unseren Falknerstammtisch! Er findet an jedem ersten Freitag im Monat statt und interessierte Gäste (auch "Noch-nicht-Falkner") sind immer herzlich willkommen. Sie treffen auf "alte Hasen" wie auf Jungfalkner und erfahren viel über die praktische Falknerei. Weitere Infos zum Falknerstammtisch gibt Ihnen gerne unser Vorsitzender Thilo Henckell.

Literaturempfehlung
Horst SchönebergFalknerei (Dieses Buch ist unentbehrlich!)
Der Leitfaden für Prüfung und Praxis
Verlag Peter N. Klüh
 
Walter BednarekGreifvögel
Biologie, Ökologie, Bestimmen, Schützen.
Verlag Neumann-Neudamm
 
Peter HentschelBeizjagd
Eine praktische Anleitung zur Haltung, zum Abtragen und zur Jagd mit dem Habicht
Verlag Peter N. Klüh
 
Theodor Mebs
Greifvögel Europas
Alle Arten Europas, Biologie und Bestände
Verlag Kosmos Naturführer
 
Renz Waller
Der wilde Falk ist mein Gesell
Verlag Neumann-Neudamm
 
Brüll/TrommerDie Beizjagd
Der Leitfaden für Falknerprüfung und Praxis
Verlag Kosmos
 
Einhard BezzelVogelfedern
Federn heimischer Arten bestimmen
Verlag Blv Buchverlag